Kleinkunst trifft Garten in der Kolonie am Flughafen e.V.

Der Kulturausschuss lädt ein:                                                  

Liebe Pächterinnen und Pächter, liebe Kinder, liebe Interessierte, liebe Freundinnen und Freunde der Kolonie am Flughafen:

Im Anschluss an die kommende Vorstandsprechstunde am 05.07.2020, auf dem Festplatz der Kolonie am Flughafen, Golßenerstr.8, veranstalten wir ein kleines Fest, zu dem wir euch herzlich einladen:

Ab 12:15 Uhr wird „Adi der Zauberer“ Kinder im Alter von 2 bis 99 Jahren mit seiner sympathisch lustigen Zaubershow ins Zauberland schicken. Er ist seit Jahren europaweit tätig, hoch sympathisch und wer will, kann sogar mitmachen!

Danach werden wir musikalisch „verzaubert“. Wir lauschen der Flamencogitarre von Johannes Hoffmann und können uns innerlich in das schöne Andalusien träumen.

Johannes Hoffmann studierte am Rotterdamer Konservatorium bei der Gitarrenlegende Paco Pena Flamencogitarre. Danach lebte er mehrere Jahre in Spanien wo er auftrat und unterrichtete und bei einigen Größen der Flamencogitarre lernte. Er trat Deutschland- und Europaweit auf mit diversen Flamencokünstlern und Musikern anderer Genres.

Kreativ Workshop im Hevrîn Khalaf Heilkräutergarten

FLAMINGO e.V. bietet verschieden Empowerment-Workshops von und für Frauen und Kinder an. Mehr Informationen über FLAMINGO e.V. und die Projekte findet ihr hier:

https://www.flamingo-berlin.org/heilkr%C3%A4utergarten-hevrin-khalaf/

Der Hevrîn Khalaf Heilkräutergartenbefindet sich auf dem Jacobi-Friedhof in der Hermannstrasse 99 in Neukölln direkt neben den Prinzessinnengärten.

Frauencafé Eritrea

Heute haben uns Kinder und Frauen aus dem Frauencafé Eritrea im Nachbarschaftsgarten besucht. Die Frauengruppe ist tigrinya- und deutschsprachig . In entspannter Atmosphäre tauschen sich die Frauen über aktuelle Probleme und Themen aus, unterstützen sich gegenseitig und lernen gemeinsam Deutsch.

Das Frauencafe Eritrea findet mittwochs 16.00 -18.00 Uhr in der Bona Peiser in der Oranienstraße 72 in 10969 Berlin statt.

Kontakt und Anmeldung:

Grit Langbehn Tel.: 030 311 66 00 77

E-Mail: g.langbehn(at)nachbarschaftshaus.de

Ausflug in den Kienbergpark mit „die naturbegleiter*“

Am 15. Juli erkunden wir wieder gemeinsam mit „die naturbegleiter*“ den Kienbergpark am Wuhletal. Das Angebot ist kostenfrei! Kommt mit!

Treffpunkt: Umweltbildungszentrum
15.07.2020 – 10.00 Uhr

https://gruen-berlin.de/kienbergpark/umweltbildungszentrum

https://www.stiftung-naturschutz.de/naturschutzprojekte/die-naturbegleiter/was-machen-die-naturbegleiter

Anmeldung unter: t.uensal@nachbarschaftshaus.de oder 0178 311 2803

Arbeitseinsatz und Familiennachmittag

Anlegen eines Gartenweges

Kräuter und Gemüse

Gartenhaus

Bienen-Flugstunde in der Kolonie am Flughafen

Wir haben Jonas und Arne an den Bienenstöcken besucht und gesehen wie sich junge Bienen einfliegen, also eine Art Flugstunde.

Dabei werden diese von anderen Bienen gelotst von einen Duft der nach Zitronenmelisse oder Zitronengraß riecht. Diese Sterzelnden Bienen senden dieses Pheromon aus ihren Hinterleib aus und verbreiten es in die Luft mit ihren Flügeln.

https://www.die-honigmacher.de/kurs5/seite_11504.html

Die lernenden Bienen fliegen erst ganz nah am Flugloch und dann irgendwann immer größere Kreise um den Bienenstock. Sie lernen den Weg zurück zu finden, damit wenn sie von Pollen, Nektar, Wasser oder Proplis sammeln zurück kommen auch den Bienenstock wieder erkennen. Die Bienenkisten heissen Warré.

Bepflanzen der Hochbeete